Andalusier/Lusitanos

PRE, Wallach, 12 Jahre, 161 cm, Rappe, Freizeit geritten

 

» Informationen zu Antonio II

Lusitanomix, Wallach, 8 Jahre, Schimmel, 157 cm, Freizeit geritten...mit Video!

 

» Informationen zu Limonero

Andalusier, Wallach, Palomino, 13 Jahre, 160 cm, Freizeit geritten

 

» Informationen zu Platero

PRE, Wallach, Schimmel, 161 cm, 4 Jahre, angeritten

 

» Informationen zu Deseado CCCVIII

PRE, Wallach, Schwarzbraun, 156 cm, 12 Jahre, gut Geritten, Geländeerfahren, Span. Schritt, Schulterherein, Traver, Traversale

Nazareno unser zuckersüsser Lehrmeister mit einem wunderbaren Charakter! Mit seiner Charmanten Art wickelt er sofort alle um seine Hufe. Nazareno ist solide in den GGA geritten. Kennt Schulterherein, Travers, Schenkelweichen, Traversale. Schritt - Galopp - Schritt Übergänge. Span. Schritt und Passage. Für den feinen Reiter ein Hochgenuss zu reiten. Er ist weich in der Hand, reagiert gut am Schenkel (nicht hypersensibel, sondern genau richtig) und ist weich zu sitzen. Nazareno verzeiht auch kleiner Fehler, wenn jemand jedoch ständig schief sitzt oder viel mit der Hand macht, versucht er daraus Hilfen für Lektio....

» Informationen zu Nazareno LV

Andalusier, Wallach, 4,5 Jahre, 157 cm, leicht angeritten

 

Barroco ist unser schüchterner Jungspund mit butterweichen Gängen und barocker Statur. Kennt er jemanden nicht, ist er erstmal zurückhaltend und unsicher. Barroco braucht seine Zeit um anzukommen. Sein neuer Besitzer sollte diese Zeit haben und ihm eine gewisse Sicherheit vermitteln können. Beschäftigt man sich mit Barroco folgt er einem schnell, findet stundenlanges Kraulen und Putzen klasse und freut sich über Aufmerksamkeit. Beim Reiten spiegelt sich...

 

» Informationen zu Barroco

PRE, Wallach, 158 cm, Schimmel, 4 Jahre, anlongiert

 

 

» Informationen zu Alabamo MB

Hispanoarber (Andalusier x Araber), Wallach, 7 Jahre, 155 cm, Freizeit geritten

Apalusa unser sehr sympathischer Hingucker in besonderer Farbe. Apalusa ist ein schlanker Wallach mit sehr freundlichem Wesen. Er wurde in Spanien Richtung Doma Vaquera geritten, kennt aber ebenso lange Ausritte und Dressuraufgaben. Er ist in den GGA gearbeitet, kennt Schulterherein, Schenkelweichen, Rückwärtsrichten, Schritt-Galopp-Schritt Übergänge etc. Ebenso kann man ihn fleißig galoppieren lassen und mit einem kleinen Pfiff zum halten parieren. Apalusa ist ein Pferd welches durchaus mit einem gewissen GO ausgestattet ist,  dennoch zeigt er sich jederzeit gut zu regulieren und ist immer motiviert bei der Sache. Seine Gänge sind sehr weich zu....

» Informationen zu Apalusa





« zurück zur Übersicht

© 2003-2019 Finca Barock
Alle Rechte vorbehalten. - Alle Angaben ohne Gewähr.